Referenzen

Zielpuls

Unternehmensberatung 

Wie die Unternehmensberatung Zielpuls den HealthGuard nutzt, um das Infektionsrisiko zu senken und Mitarbeitern sowie Kunden einen sicheren Aufenthalt in den Räumen der Firma zu ermöglichen

„Der HealthGuard von WA Bleib Gesund liefert uns mit seiner innovativen Technologie die entscheidende Lösung für einen normalen Betrieb in unseren Räumlichkeiten vor Ort. So können wir uns wieder voll auf die intensive Zusammenarbeit fokussieren, ohne Anwesende einem unnötigen Risiko auszusetzen.“
Unternehmensberatung und Accenture-Tochter Zielpuls

Unser Kunde, die Accenture-Tochter Zielpuls, ist eine international tätige, technologieorientierte Unternehmensberatung mit Sitz in München, Wolfsburg, Hannover, Shanghai und Peking. Zielpuls wurde 2008 gegründet und ist spezialisiert auf die vier Technologiefelder Digitalisierung, IT/agile Entwicklung, Vernetztes und autonomes Fahren sowie Elektrik/Elektronik. Somit konzentriert man sich bei Zielpuls auf vier Disziplinen, die mit der eigenen Kernkompetenz und dem dazugehörigen Know-how vorangetrieben werden.

Die speziell geplanten und gestalteten Büroräumlichkeiten in den jeweiligen Niederlassungen sind innovativ und bedarfsgerecht konzipiert worden. So verbindet Zielpuls moderne Infrastruktur mit einem dazugehörigen, passenden Architekturkonzept. Offen gestaltete Büroräume sollen die ideale Grundlage für ein kreatives und innovatives Miteinander bieten. Teamarbeit soll in den modern gestalteten Arbeitsbereichen klar im Fokus stehen und gefördert werden. Eine wesentliche Voraussetzung hierfür ist auch die Luftqualität in den Räumlichkeiten, um Anwesenden den bestmöglichen und sichersten Aufenthalt angesichts der aktuellen, pandemiegeprägten Ausnahmesituation bieten zu können und um den veränderten Verhaltensweisen und Erwartungen im Anschluss an die Pandemie adäquat zu begegnen. Die Vermeidung sowie die Reduktion von Keim- und Schadstoffbelastungen in geschlossenen Räumen ist eine fundamentale Grundlage für ein sicheres Miteinander und wird dies auch nach dem Ende der Pandemie sein.

Um den Teamgeist weiterhin fördern zu können und Mitarbeitern sowie Kunden ein risikoloses und angenehmes Umfeld bieten zu können, war für das Unternehmen eine bewährte und hocheffiziente Lösung erforderlich, die sowohl Krankheitserreger wie Coronaviren als auch Schad- und Geruchsstoffe filtern und beseitigen kann. Wesentlich war neben der hohen Wirksamkeit der Filter-Komponente auch eine niedrige Lärmbelästigung während des Lüfterbetriebs, um Mitarbeiter und Kunden nicht durch ein zusätzliches, störendes Betriebsberäusch zu belasten.

Der HealthGuard von WA Bleib Gesund eignet sich mit seinem patentierten Luftfilter optimal für die Räumlichkeiten von Zielpuls. Den gesundheitsschädlichen Wirkungen des Coronavirus setzt der HealthGuard durch die innovative Technologie, die als einzige auf SARS-CoV 2 zertifiziert ist, einen angemessen Schutz gegenüber.

Er kombiniert den integrierten, patentierten Luftreinigungsfilter, der u.a. eine hochwirksame Aktivkohlefilter-Schicht enthält (gegen gasförmige Schadstoffe und Schwermetalle) mit einer CO² Messeinheit und einem kontaktlosen Desinfektionsmittelspender. Die in der CO² Messeinheit integrierte Ampeltechnik signalisiert Anwesenden, wann gelüftet werden sollte. So reduzieren die im HealthGuard verbauten Komponenten die Ansteckungsgefahr in den Büros auf ein Minimum, schützen die Mitarbeiter und Kunden vor Ort und geben ihnen ein gutes und sicheres Gefühl. Die auf Teamarbeit und ein kooperatives Miteinander ausgerichteten Büroräume können so dank des HealthGuards wieder intensiv und gefahrlos genutzt werden, ohne dass die Anwesenden einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt werden.

X
Shopping Cart